Informationen über uns und unseren Betrieb

Stacks Image 18
Wir bewirtschaften in unserem Familienbetrieb eine Kulturfläche von ca 14 Hektar. Die geologischen Bedingungen unserer Region erlauben den Anbau der beliebtesten Christbaumsorten. So wachsen bei uns etwa die Nordmanntanne (Abies nordmanniana), die Korktanne (Abies lasiocarpa) sowie die Blaufichte (Picea pungens) optimal.

Dabei ist uns eine naturnahe Bewirtschaftung, ein nachhaltiger Kulturbetrieb einhergehend mit einem ausgewogenen und gesunden Hochwaldbestand unter modernen Aufzuchtmethoden besonders wichtig. Unser Ziel ist es den heutigen Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden und beste Voraussetzungen für dichte, regelmäßig gewachsene und nadelfeste Weihnachtsbäume zu schaffen.


Wir sind bestrebt unsere Arbeitsmethoden ständig weiter zu entwickeln und in vielen Bereichen die Methoden mit moderner Technologie zu unterstützen. Zudem hat der Einfluss von Erfahrungswerten einen wesentlichen Anteil an der Qualität unserer Bäume.
Stacks Image 141
Um das Jahr 1650 herum fand der Name Krennbauer erstmals Erwähnung in den hiesigen Grundbüchern. Zu dieser Zeit muss sich die erste Generation von Krennbauern - ursprünglich angeblich aus der Gegend um Straubing stammend - in Schardenberg (Katastralgemeinde Fraunhof) niedergelassen haben. Seither war der Hof stets im Familienbesitz und wird mittlerweile in der 9. Generation bewirtschaftet.

Im Jahre 1952 wurde vom Amt der oö. Landesregierung das Recht auf Führung der Ehrenbezeichnung "Erbhof" verliehen, ein Nachweis über den ununterbrochenen Besitz des Hofes durch unsere Familie über mindestens 200 Jahre.